Lidl lohnt sich.

Stellen:

Keine Stellen gefunden

 

Im Oktober 2014 habe ich mich bei Lidl Österreich online beworben und 2 Tage später bekam ich eine Einladung zum Bewerbungsgespräch. Als ich die Zusage für die Stelle erhielt, freute ich mich sehr. Die Produktpräsentation, Ware bestellen und die Artikel verräumen mache ich am liebsten. Die größte Herausforderung als Tagesvertretung sehe ich in der Mitarbeiterführung und im Zufriedenstellen der Kunden. Ich kann gut mit Menschen umgehen, bin genau und hilfsbereit, kann gut zuhören und lerne schnell. Ich hoffe, das Unternehmen noch lange begleiten zu dürfen. Meine Kollegen nennen mich „Sonnenschein“. Wegen meiner ansteckenden guten Laune und Fröhlichkeit. Ich bin im Team aber auch der Ruhe-Pool und Motivator. Schön finde ich, dass man bei Lidl als Mitarbeiter fair behandelt und als Mensch gesehen wird. Ich bin einfach stolz, bei Lidl Österreich arbeiten zu dürfen. Dafür gebe ich jeden Tag mein Bestes und versuche jeden Kunden zufrieden zu stellen. Mein schönstes Erlebnis ist, wenn ein Stammkunde, ein älterer Mann, in die Filiale kommt und ich ihm ein Lächeln ins Gesicht zaubern kann. Dieser Kunde fragt sogar nach mir, wenn ich nicht da bin. Ich will im Leben nie auslernen, nie stehenbleiben und mit offenen Augen vorwärts gehen. Deshalb gefällt mir das Unternehmenskonzept mit seinen Werten so gut. Dynamik, Fairness, Vertrauen, Wertschätzung – das alles lerne ich hier kennen und schätzen. Ich bin stolz, bei Lidl zu arbeiten, weil es ein tolles Unternehmenskonzept gibt, ein gutes Betriebsklima, ein gutes Gehalt und weil man als Mitarbeiter keine Nummer ist. Für mich als lebensfroher Mensch das richtige Unternehmen.