Lidl lohnt sich.

Stellen:

Keine Stellen gefunden

 

Final

Trainee
Lidl lohnt sich für mich,
weil ich hier meine
Stärken einsetzen kann.

Robert Grubinger, Trainee

Traineeprogramm stellvertretende/r Filialleiter/in

In unserem 11-monatigen Ausbildungsprogramm durchläufst du mehrere Stufen und wirst Schritt für Schritt auf die Position als stellvertretende/r Filialleiter/in vorbereitet.

Dein Traineeprogramm ist in folgende Phasen aufgeteilt:

Basisphase: In den ersten 6 Wochen durchläufst du die Einarbeitung zum/zur Verkaufsmitarbeiter/in. Dabei lernst du die wichtigsten Prozesse in der Filiale kennen.

Aufbauphase: In den 16 Wochen deiner Aufbauphase durchläufst du die Einarbeitung zur Tagesvertretung und übernimmst erste eigene Verantwortungsbereiche (u. a. Aufschließen der Filiale, Durchführung von Preisveränderungen, Ansprechperson bei Kundenanfragen).

Vertiefungsphase: In weiteren 19 Wochen deines Traineeprogrammes wirst du auf deine Zielposition stellvertretende/r Filialleiter/in vorbereitet und ausgebildet. Hierbei übernimmst du z. B. einigenständig die Führung einer Schicht.

Dein Profil

Du hast deine Matura abgeschlossen und konntest durch Praktika/Nebenjobs bereits erste Erfahrung in der Arbeitswelt sammeln. Dank deiner empathischen Art kannst du dich bestens in die Sicht unserer Kund/inn/en und in dein Team hineinversetzen. Du zeigst eine hohe Lernbereitschaft und überzeugst durch hervorragende Organisationsfähigkeiten sowie ein ausgeprägtes Interesse am Handel.

Details

Wir bieten dir ein monatliches Gehalt von 2.100,- brutto und die Chance, direkt nach deiner Matura auf eine Position mit Führungsverantwortung vorbereitet zu werden. Das Traineeprogramm kann auf Vollzeit- oder Teilzeitbasis absolviert werden.

Jetzt bewerben