Lidl lohnt sich.

Stellen:

Keine Stellen gefunden

 

Datenschutzhinweis

Datenschutz ist uns wichtig!

Vielen Dank, dass du dich für eine Position bei Lidl interessierst.

Wir nehmen den Schutz deiner persönlichen Daten sehr ernst. In den folgenden Datenschutzhinweisen erfährst du, welche Daten wir von dir beim Besuch dieser Webseite, des Bewerbungsportals und im Rahmen des Bewerbungsverfahrens verarbeiten.

1. Welche Daten verarbeiten wir beim Besuch dieser Webseite?

Beim Besuch dieser Webseite werden Protokolldateien mit folgendem Inhalt erzeugt:

  • deine IP-Adresse
  • dem Pfad der Seite
  • einer Beschreibung des Typs des verwendeten Useragents (z.B. dein Webbrowser)
  • der Webseite, über die du zur aktuellen Seite gekommen sind (Referrer)
  • sowie Datum und Uhrzeit der Abfrage.

Die Protokolldateien werden für 14 Tage gespeichert, um im Falle von Hackerangriffen Informationen über den potenziellen Angreifer zu haben.

2. Welche Daten verarbeiten wir beim Besuch des Bewerbungsportals?

Beim Aufruf des Bewerbungsassistenten werden technisch bedingte Cookies gesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die von unserem Web-Server an dein Endgerät (z.B. PC, Notebook, Smartphone oder Tablet) gesendet und dort in dem von dir verwendeten Internetbrowser gespeichert werden. Sie erlauben es, Informationen über einen bestimmten Zeitraum vorzuhalten und das Endgerät des Besuchers zu identifizieren. Cookies richten auf deinem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. Zur Steuerung deines Besuchs werden lediglich sog. Session-Cookies verwendet, die automatisch gelöscht werden, wenn du deinen Browser schließt. Es findet damit keine permanente Speicherung von Daten auf deinem Endgerät statt. Du kannst deinen Browser so einstellen, dass er dich über die Platzierung von Cookies informiert; so wird der Gebrauch von Cookies für dich transparent. Einzelheiten zu den eingesetzten Cookies kannst du der folgenden Tabelle entnehmen:

 

 

3. Welche Daten verarbeiten wir im Rahmen deines Bewerbungsverfahrens?

Deine Bewerbungsunterlagen werden ausschließlich für Zwecke der Bewerberauswahl und Bewerbereinstellung verarbeitet. Dies geschieht auf Grundlage von Art.6 Abs.1 lit. b DSGVO

Sobald deine Bewerbungsunterlagen bei uns im Bewerbungsportal erfasst sind, erhältst du automatisch eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Anschließend prüfen wir deine Bewerbung und melden uns bei dir.

4. Wie lange speichern wir deine Daten?

Bei einer erfolgreichen Bewerbung werden deine Daten in die Personalakte überführt. Sofern die Bewerbung nicht erfolgreich ist, werden deine Daten noch für sieben Monate nach Zugang der Absage vorgehalten. Danach werden deine Daten gelöscht. Dasselbe gilt, wenn du deine Bewerbung zurückziehen oder dein Bewerberprofil löschen lassen möchtest. Eine im Entwurf angelegte, jedoch nie abgeschickte Bewerbung, wird nach 7 Tagen gelöscht.

5. Welche Rechte hast du bei der Verarbeitung deiner Daten?

Du hast nach Art. 15 Abs. 1 DSGVO das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die zu deiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Zusätzlich hast du unter Beachtung der jeweils dort genannten Voraussetzungen und sonstiger gesetzlicher Vorgaben nach Art. 17 DSGVO ein Recht auf Löschung, nach Art. 18 DSGVO ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung und nach Art. 16 DSGVO ein Recht auf Berichtigung deiner personenbezogenen Daten.

6. An wen kannst du dich bei Fragen zu deiner Bewerbung oder zur Ausübung deiner Rechte wenden?

Bei Fragen zu deiner Bewerbung oder zur Ausübung deiner Rechte bei der Verarbeitung deiner Daten kannst du dich an die Abteilung Recruiting und Personalmarketing beim Verantwortlichen wenden:

Lidl Österreich GmbH
Recruiting und Personalmarketing
Unter der Leiten 11
5020 Salzburg
bewerbung@lidl.at

7. An wen kannst du dich bei Fragen zum Datenschutz wenden?

Solltest du weitere Fragen zur Verarbeitung deiner Daten haben, kannst du dich an den zuständigen Datenschutzbeauftragten beim Verantwortlichen wenden:

Lidl Österreich GmbH
Datenschutzbeauftragter
Unter der Leiten 11
5020 Salzburg
datenschutz@lidl.at

Es steht dir darüber hinaus jederzeit ein Recht zur Beschwerde bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu.