Lidl lohnt sich
Login
Lesezeichen

Offene Stellen in Österreich

Offene Stellen
Stelle finden!
Besprechung

Philipp, IT

Philipp berichtet über seine Aufgaben im Bereich IT in unserer Zentrale in Salzburg.

Seit wann arbeitest du bei Lidl und wo arbeitest du?
Ich arbeite seit 2016 bei Lidl Österreich im Bereich IT in der Abteilung Infrastructure Management in der Zentrale in Salzburg.

Was sind deine Aufgaben?
Lidl Österreich hat aktuell über 240 Filialen, 3 Logistiklager und eine Zentrale. Alle diese Standorte müssen ständig vernetzt, betriebsbereit und ausfallsicher sein.
Meine Verantwortung besteht darin, dass alle Standorte und Mitarbeiter zu jederzeit und egal an welchem Ort miteinander kommunizieren können. Als IT-Consultant betreue ich die Themen Swichting/Routing, Wlan, Firewalls, Verkabelung, IT-Racks, Remote-Connections und alle Arten von Internetanschlüssen.
Das "Internet der Dinge" (IoT) wird auch bei Lidl stark vorangetrieben, wodurch sich regelmäßig immer neue Aufgabenbereiche erschließen.
Jede neue Technik benötigt heutzutage einen Netzwerkzugang von der Elektroladestation bis hin zu kontaktlosen Bezahlsystemen. Ich sorge dafür, dass alle diese Geräte sicher und stabil miteinander kommunizieren können.

Was macht dich besonders stolz?
Mit meinen 4 Kollegen sorgen wir gemeinsam dafür, dass 5500 Mitarbeiter eine IT-Infrastruktur zur Verfügung haben, die es ihnen ermöglicht schnell und effizient zu arbeiten.
Ohne diese Infrastruktur wären unsere Kollegen wieder zurück im 19. Jahrhundert. Wir tragen damit eine sehr hohe Verantwortung innerhalb von Lidl Österreich und stellen rund um die Uhr sicher, dass jeder innerhalb des Unternehmens seine Arbeit erfolgreich durchführen kann. Diese komplexen Aufgaben können wir nur zusammen als Team bewältigen.

Beschreibe deine Arbeit bei Lidl in kurzer Form:
Mit Dynamik und Spaß arbeiten wir am Supermarkt der Zukunft.

Zurück zur Übersicht